logo
Suche:

Fahrzeugbergungen A4 RFB Wien

Der Montag begann für die Mitglieder der Feuerwehr Mannswörth sehr früh. Um 0:10 wurden wir von Florian Schwechat zu einer Fahrzeugbergung auf die A4 Richtung bei der Abfahrt zur S1 alarmiert. Der Lenker eines slowakischen PKW fuhr auf den vor ihm fahrenden Sattelschlepper auf. Der Lenker konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen und wurde vom Roten Kreuz Schwechat erstversorgt und ins nächstgelegene Spital gebracht. Wir bargen den PKW und stellten diesen auf einem abgesperrten Parkplatz ab.

 

Nach gut einer Stunde konnten wir wieder einsatzbereit einrücken. 
Nur 30 Minuten später wurden wir abermals auf die A4 diesmal Höhe Flughafen alarmiert. Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand, ein fahrunfähiger PKW wurde von uns geborgen und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Um kurz nach 3:00 Uhr konnten die ausgerückten Mitglieder wieder einsatzbereit einrücken und wieder in ihre Betten zurückkehren.