logo
Suche:

Einsatzdaten

Alarmzeit: 15:37
Ausrückezeit: 15:40
Einsatzort: B9 Kreuzung mit der Abfahrt A4
Fahrzeuge: Tank 2, Last 3, KDO
Kräfte: 11 Mann
Feuerwehr(en): FF Mannswörth
Einsatzende: 16:30

 

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurde die Mannschaft der Feuerwehr Mannswörth am Nachmittag des 20.03.2016 alarmiert.

Innerhalb kürzester Zeit rückten wir mit drei Fahrzeugen zur Unfallstelle aus. Auf der B9 Höhe Abfahrt A4 sind aus unbekannter Ursache drei Fahrzeuge miteinander kollidiert. Bei unserer Ankunft war die B9 bereits komplett von der Polizei gesperrt. Als erste Maßnahme wurde vom Einsatzleiter angeordnet auslaufende Betriebsmittel zu binden und herumliegende Teile zu entfernen. Nach abgeschlossener Unfallaufnahme durch die Polizei wurde mit der Bergung der Fahrzeuge begonnen. Zwei Fahrzeuge mittels Abschleppachse und eines mittels Ladekran und Abschleppkreuz des Last 3 entfernt und an einer von der Polizei bezeichneten Stelle gesichert abgestellt. Nach rund einer Stunde wurde die Sperre der B9 aufgehoben und wir konnten wieder einsatzbereit einrücken.

Breadcrumbs: Root

IMG_9026.JPGMarch 20th, 2016
IMG_9037.JPGMarch 20th, 2016
IMG_9039.JPGMarch 20th, 2016
IMG_9045.JPGMarch 20th, 2016
IMG_9048.JPGMarch 20th, 2016
IMG_9053.JPGMarch 20th, 2016
 

Breadcrumbs: Root