logo
Suche:

Einsatzdaten

Alarmzeit: 14:24
Ausrückezeit: 14:28
Einsatzort: A4 Richtung Ungarn
Fahrzeuge: TANK 1, TANK 2, KDO
Kräfte: 10 Mann
Feuerwehr(en): FF Mannswörth, FF Schwechat
Einsatzende: 15:48

 

Vermeintlicher Fahrzeugbrand auf der Ostautobahn A4

Ein vermeintlicher Fahrzeugbrand auf der Ostautobahn A4 sorgte am Nachmittag des 25.03.2016 für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Mannswörth und der Freiwillige Feuerwehr Schwechat

Nach eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich lediglich um einen Auffahrunfall mit 5 beteiligten Fahrzeugen handelte. Nachdem es keine Verletzten gab konnte die ebenfalls zur Unfallstelle alarmierte Berufsrettung Wien sowie der Retttungshubschrauber Christophorus 9 wieder abrücken. Die Bergung der fahrunfähigen Fahrzeuge erfolgte gemeinsam mit der Feuerwehr Schwechat. Nach rund 1 ½ Stunden konnten beide Wehren wieder einsatzbereit einrücken.

Breadcrumbs: Root

IMG_9056.JPGMarch 25th, 2016
IMG_9059.JPGMarch 25th, 2016
IMG_9064.JPGMarch 25th, 2016
IMG_9067.JPGMarch 25th, 2016
 

Breadcrumbs: Root