logo
Suche:

Floranimesse und 140 Jahr Feier am 4.5.2014

Dieses Jahr wurde anläßlich der Florianimesse auch das 140 Jahr Jubiläum gefeiert.

Wir freuten uns folgende Ehrengäste bei uns begrüßen zu dürfen: 6 Kameraden der Gladbecker Feuerwehr unter der Führung von Josef Dehling,  Feuerwehrkurat Silvio Crosina, Kaplan Anthony Adeola, Postorin Sabine Dehling aus Gladbeck, BGM Gerhard Frauenberger, STR Herbert Mayer, STR Leopold Wittmann, GR Schaider Johann, GR Richard Kratochvil, BFR Peter Ohniwas, Chefinspektor Peter Kratky, Dr. Lugger (OMV), EVR Franz Niefergal, HBI Rudolf Schwaighofer, Feuerwehren aus Kledering, Rannersdorf und Sarasdorf und die Blasmusik Mannswörth.

Es folgte die Feldmesse mit Angelobung des neuen Feuerwehrkameraden Phillipp Weihs, in den Garagen der Feuerwehr.

Kommandant Herbert Rubenz sprach über die Entwicklung vom Gründungsjahr 1874 bis zum heutigen Tag der Feuerwehr Mannswörth, ebenfalls dankte er den Gladbecker Kameraden für die gute  Freundschaft die seit mehr als 40 Jahren besteht.
Im Anschluss  überreichte er Tischfahnen für besondere Unterstützung der Feuerwehr .

Weiters wurden die Kameraden Trabitsch Hubert und Johann Lichka für ihr 40 Jährige Mitgliedschaft durch BGM Freuenberger geehrt.

Als Geschenk brachte die Gladbecker Abordnung ein Bild mit dem neuen Fuhrpark deren Feuerwehr mit, das vom Chef, Josef Dehling überreicht wurde. Auch dieser unterstrich nochmals die jahrelange gute und freundschaftliche Beziehung der beiden Feuerwehren in seiner Rede.

Danach bekamen Josef Dehling, Holger Kutznik, und Volker Dobrauc, von Bundesfeuerwehrrat Bezirksfeuerwehrkommandant Peter Ohniwas Internationale Auszeichnungen.

Weiters wurde den Mannswörther Feuerwehrkameraden  FKUR Silvio Crosina, BSB Ing. Wolfgang Kaufmann und HFM Johann Lichka, das Verdienstabzeichen 3. Klasse in Bronze verliehen.

Zum Abschluss folgte die NÖ Landeshymne.

Im Anschluss musizierte Blasmusik Mannswörth unter der Leitung von Eva König.

Für Essen und Trinken sorgte die Feuerwehr, die zahlreichen Mehlspeisen wurden wieder von den Frauen der Feuerwehrmänner gebacken.
Natürlich gab es, Dank der Mannswörther Bevölkerung und diversen Firmen eine Tombola, bei der als Hauptpreis ein Flug für zwei Personen innerhalb Europas, der von der Flughafen AG gespendet wurde.

Als Besonderheit gab es eine Leistungsschau, unterstützt von den Feuerwehren des Flughafen Wien, IPSW, Hr. Miskulnik (Rohr Mertl), und der Feuerwehr Kledering, die mit ihrer alten Pumpe samt Pferdegespann um ca. 14.30 Uhr zum Einsatz kam.
Unter Tatkräftiger Unterstützung der Bevölkerung konnte das Feuer auf der Mannswörtherstrasse gelöscht werden.

Im Namen der Feuerwehr Mannswörth möchte ich mich herzlich bei allen fleißigen Helfern, den Leuten die uns immer wieder mit Mehlspeisen versorgen und den zahlreichen Besuchern, die mit uns unser 140 Jahr Jubiläum gefeiert haben, bedanken.

Gut Wehr

Feuerwehrkommandant

Herbert Rubenz HBI

Breadcrumbs: Root

Previous  1  2  3  Next

Previous  1  2  3  Next

Breadcrumbs: Root